Kommentare 0

Spende an die Kindertafel

Eine volle Sammeldose mit 500 Euro darin übergaben Gudrun Beinke (l.) und Volker Wirths (r.) von der Anwohnerinitiative Friedensplätzchen der 1. Vorsitzenden der Düsseldorfer Tafel, Frau Heike Vongehr (m.). Mittel aus dieser Spende werden für die Mittagsverpflegung bedürftiger Kinder an drei Schulen in Düsseldorf-Garath verwendet. Zusätzlich bietet die Kindertafel bedürftigen Kindern, die mittags zuhause nicht versorgt werden, täglich eine warme Mahlzeit an. Den Dank der Kindertafel möchten wir gerne an die Besucher unseres Sommerfestes weitergeben.

Schreibe eine Antwort