Kommentare 0

Schadstoffmobil kommt am Montag, 07.11.

Kleinstgeräte wie Mobiltelefone, Rasierer, Mixer und Schadstoffe wie zum Beispiel Putzmittel, Nagellackentferner, Energiesparlampen oder der altbekannte und in jedem Haushalt vorhandene Chemiebaukasten werden gerne am Schadstoffmobil der Awista entgegen genommen. Die Behälter müssen gut verschlossen sein und müssen persönlich in kleinen haushaltsüblichen Mengen abgegeben werden. Das Schadstoffmobil steht zwischen 15.30-16.00Uhr auf dem Friedensplätzchen. Wer sich nicht so ganz sicher ist, was denn alles zur HaushaltsChemie zählt, schaut mal bei der Awista nach.

In Kategorie: Blog

Schreibe eine Antwort