Kommentare 4

Ja, wer will denn hier rumtrödeln?

logo4 KopieDer jährlich wiederkehrende Nachbarschaftströdel am 24. Mai wird in diesem Jahr ein wenig anders vorbereitet. Wir freuen uns immer über Eure rege Teilnahme! Bei Kuchen, Getränken und flotter Musik lässt sich auf dem Plätzchen das Leben und besonders der Flohmarkttag genießen. Gepflegte Entschleunigung und tolle Gespräche unter netten Menschen der Nachbarschaft sind garantiert! Es ist jedoch so, dass die Städter an sich immer in Eile sind, wenig Zeit haben und einige davon sich gern ungerecht behandelt fühlen. Diese motzenden Menschen nennt eins dann gerne „fiese Möpp“. Meckerköppe wollen wir nicht um uns haben. Trödeln ist nämlich was feines. Deshalb haben wir uns wieder einmal die Köpfe zerbrochen, wie wir Euch allen gerecht werden können. Die demokratische Mehrheit ist deshalb für eine diesjährige Auslosung. Wir lassen deshalb das Los entscheiden. Die Auslosung der Standvergabe ist am 11. Mai ab 12h auf dem Friedensplätzchen. Also dann, hin da! Ach ja, noch etwas: Viel Glück!

4 Kommentare

  1. Ulrike Bartels

    Hallo, erst mal schöne Ostern! Was muss ich tun, damit ich bei der Verlosung teilnehmen kann? Oder ist das jetzt hiermit schon geschehen? Ich würde gerne mitmachen. Herzliche Grüße Ulrike Bartels

  2. Sabine Simon

    wie soll das gehen? Schreibt man seinen Namen auf einen Zettel und gibt ihn dann ab? Soll man früher als 12.00 Uhr erscheinen, also wie bei den letzten Vergaben?

    Für eine Antwort wäre ih Euch dankbar.

Schreibe eine Antwort