Kommentare 0

Hans Brakhage: Ich bin – Lesung im Café Modigliani

„Ich bin“ – lautet der Titel der Lesung und er ist Programm und Inhaltsbeschreibung auf literarische Weise. Der Düsseldorfer Autor gibt hier einen Querblick durch sein literarisches Schaffen der letzten 20 Jahre, von Poesie bis metaphorischer Lyrik, von ätzender Satire bis zu erotischer Literatur, mal sehr leise, sensibel und feinsinnig, mal laut und provozierend polarisierend, bissig und temporeich.

Die ZuhörerInnen sollen ihre Fantasie frei fliegen lassen, nachdenklich gestimmt werden und nicht zuletzt herzhaft lachen, so wie der Autor nicht selten über sich selber lacht, das Leben wichtig, aber nicht zu wichtig, sich selber nicht zu ernst nimmt.

Sonntag, 20. Mai um 15h im Café Modigliani am Friedensplätzchen

Schreibe eine Antwort