Kommentare 0

Eieiei…äh…Helau!

Manch Mensch hofft in den dollen Karnevalstagen, dass die Sause möglichst schnell und schonend vorbei geht. Es sei Euch gesagt, da müsst Ihr durch. Dass Ihr in Düsseldorf wohnt, habt Ihr Euch ja auch selbst ausgesucht! Den Altweiber-Auftakt haben wir ja nun schon hinter uns. Wer sich jetzt am Fasching (um auch die Zugezogenen ein bisschen zu locken) zumindes ein wenig erfreuen kann, sollte sich für den Rosenmontagszug noch schnell ein Kostümchen schneidern. Denn noch ist es nicht zu spät, diesen fremden Brauch kennen und lieben zu lernen. Damit auch für den Magen und den Kopf bei evtl. auftretendem  Alkoholkonsum gesorgt ist, sei nur kurz erwähnt, gutes Essen nicht vergessen! (Der Bauernmarkt fällt im Übrigen am Dienstag aus, deshalb heute noch schnell einkaufen!)

 

Schreibe eine Antwort